Gutes aus der Region für die Region

Das Regionalprojekt „BioRegional“ kennzeichnet und unterstützt jene Produkte, die:

  • regional produziert
  • 100% fair gehandelt
  • 100% ökologisch erzeugt werden.


Wenn Sie unser Logo sehen, dann ist garantiert, dass es sich
um hochwertige Bioprodukte aus der Region handelt.

hahn-henne-ei

Francois und Jeanette – die beiden Maskottchen der „Neuen“ auf dem Hof von Sigi Rettermayer genießen ein lebenslanges Wohnrecht.

Henne oder Ei – die Vorgeschichte

Vor vielen Jahren war es üblich, dass Hähne mit den Hennen zusammen in der Herde gehalten und als Nutztiere integriert wurden.

Seit den 60er Jahren wurden zunehmend alle in landwirtschaftlicher Freilandhaltung lebende Hühner und Hähne durch pflegeleichte Hochleistungslegerassen und Mastrassen ersetzt.

Diese Entwicklung zur effektiven Deckung des wachsenden Bedarfs durch die wirtschaftliche Geflügelzucht hat viele Nachteile:

  • Die männlichen Küken sind nicht nutzbar und werden lediglich als „Futter“ eingesetzt – auch im Biobereich.
  • Ökologisch bedenklich ist, dass die genetische Vielfalt rapide abnimmt.
  • Die Abhängigkeit von den wenigen großen Zuchtkonzernen mit ihren eigenen Interessen wächst.
  • Eine artgerechte ökologische Haltung inklusive Zucht ist in kleinen Betrieben kaum möglich

Zweinutzungshühner – die Perspektive Opens internal link in current windowlesen sie hier weiter

Unsere Nachrichten aus der Region...



Wir laden ein: vom 2. bis 4.12.2016[mehr]




1. und 2. Adventswochenende von 11.00 bis 19.00 Uhr[mehr]




www.ferlhof-erleben.de Am Samstag 19. und Sonntag 20. November 2016 jeweils ab 11 Uhr Ferlhof 1 86567...[mehr]


03.11.2016 Fit in den Herbst


Rezept-Idee von "Kappelbauer" Johannes Spengler - regional und lecker![mehr]




Samstag 01.10.2016 Gärtnerhof Callenberg[mehr]


21.09.2016 CO2 - Bilanz


Jetzt Lust auf Spargel?[mehr]